am 20. Mai, Zeit: 10.00 - 16.45

Logo Arge Forumtheater

ORT: VinziRast Mittendrin: Adresse: Währingerstrasse 19,Eingang über Lackierergasse, dann mit dem Lift zum Veranstaltungsraum auf der Dachterrasse, Anreise: Strassenbahnen Linie von der U6- Station Währingerstrasse Volksoper Richtung Schottentor; ODER über Ringlinien bis zum Schottentor und dann zu Fuss oder eine Station Richtung stadtauswärts

 

Programm

10.00  Ankommen 

10.15 Ankommensrunde mit 3 Impulsfragen….( Was hat sich getan - was gibt es Neues, wie geht es mir/ uns, wo stehen wir in unsere Gruppe, ….,wie erleben wir unserer „Vernetzungskultur“?)

11.15 gemeinsamer Blick auf das „Programm“….gemeinsames Strukturieren und Timen bisherige Programmelemente:

  • TdU - „Überraschung“ ( wir freuen uns über einen Impuls vom TdU)
  • Körpersprache und Spracherwerb - ermutigende Erfahrungen aus Indien 2017 - Birgit Langeder ( Birgit ist DAF DAZ Lehrerin und berichtet über ihre Erfahrungen In Indien!)
  • informeller Austausch plus gemeinsames Essen, Trinken und Plaudern
  • praktische Inputs und Reflexionen
  • …UND hier ist noch Platz für Deinen/Eure INPUTS/ Deine Fragen..!!!

16.00 Abschlussrunde mit Ideen und Wünschen für das nächste österreichweite Treffen in Graz

16.30 Aufräumen/Verabschieden 


Für Essen und Trinken sorgen wir ( Karin und Lisa) - gegen Spendenbeitrag, die Raumspende für die VinziRast wird vom ARGE Vereinskonto bezahlt.

Wir freuen uns, wenn du kommst, falls du noch nicht angemeldet bist, melde dich bitte kurz : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,  damit wir die Menge für unsere Jause richtig einschätzen!!

Wir freuen uns auf einen inspirierenden und interessanten Austausch!

Herzliche Grüße Lisa und Karin

 

 

Vorankündigung: Arge Forumtheater Treffen am 12. Jänner  18.00  - 14. Jänner 13.00 UHR

ORT : JUFA GRAZ, hier können wir uns treffen,spielen, austauschen, essen und übernachten, 

Thematischer Vorschlag von Interact:

Etwas zum Zusammenspiel/ zum miteinander von tdu/forumtheater und zivilgesellschaft, sozialen bewegungen, aktivist/innen und gesellschaftlich marginalisierten gruppen inbezug auf gesellschaftlichen und politischen wandel zu machen

Boal Jury Indien 06 163